24. September 2022: Working Equitation Schnuppertag

Julia Thut ist Trainer A für Klassisch-Barockes-Reiten und Buchautorin für einhändiges Reiten. Die Faszination für das einhändige Reiten hat sie auch auf die Disziplin der südeuropäischen Arbeitsreitweise – das Working Equitation gebracht. Die Grundlage für das Working Equitation ist die klassische Reitweise wobei in der Klasse S das Pferd am Schluss einhändig vorgestellt wird. Das Ziel des einhändigen Reitens und der Weg dahin verbunden mit dem Training an den Hindernissen geben Pferd und Reiter einen logischen Ausbildungsweg. Sie führen zu einem zügelunabhängigen Sitz und einen Pferd, was sich am Ende selber trägt und mit feinen Hilfen reiten lässt.

 

Der Schnuppertag beginnt mit einer Live-Demonstration, bei der Julia Thut auf dem Trailplatz mit ihrem eigenen Pferd erklärt, wie die einzelnen Hindernissen mittels gymnastizierenden Übungs-Abläufen trainiert und geritten werden können. Anschließend findet der Unterricht Halbprivat (2 Reiter) à 60 Minten statt. Wer 2 x täglich reiten möchte, soll dies bitte anmerken.

 

Preise:

 

Nur Live-Demonstration:

CHF 20:00

 

Live-Demonstration plus eine Trainingseinheit: CHF 100:00

 

Live-Demonstration plus zwei Trainingseinheiten: CHF 170.00

 

Boxenmiete (Ankunft am Vorabend ab 18:00 Uhr) CHF 50:00

Boxenmiete (Ankunft am Kurstag) CHF 40:00

 

Die Hallen/Platzgebühr sowie die Hindernisse sind im Kurspreis inbegriffen.

 

Anmeldung: info@julia-thut.ch

 

Der Kursplatz gilt erst ab Bezahlung als reserviert.